Auto und Motorrad Club Alzenau e.V. im ADAC

Newsarchiv:

12.09.2017 - Ortsverlegung des Clubabends am 20.09.2017

Der Clubabend am 20.09.2017 findet, auf Einladung, im Vereinsheim des Schützenvereins 1899 Leider in Aschaffenburg statt.

Das Treffen ist ab 17.00 Uhr vereinbart.

Die Adresse lautet:

Schützenverein 1899
Aschaffenburg Leider
Darmstädter Straße 101

03.07.2017 - Oldtimertreffen 65 Jahre AMC Alzenau am 26.08.2017


Am Samstag den 26. August veranstaltet der AMC Alzenau anlässlich seines 65 jährigen Bestehens ein Oldtimertreffen Auf dem Burgparkplatz in Alzenau statt. Hierzu sind alle Oldtimerfahrer, Veteranenpiloten und Fans historischer Fahrzeuge für ein geselliges Beisammensein herzlich eingeladen.

Willkommen ist alles was mit der Fahrzeuggeschichte zu tun hat, Motorräder,
Autos, Traktoren, Fahrräder usw.

Essen und Getränke stehen zur Verfügung!

Ort: Burgparkplatz in Alzenau
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 15:00 Uhr

16.05.2017 - TÜV Termin im Verkehrsgarten

Am Mittwoch den 17.05.2017 findet im Rahmen des Clubabends im Verkehrsgarten wieder ein TÜV Termin für Motorräder und Sportanhänger ohne Bremse statt. Beginn ab 19:00 Uhr.

05.01.2017 - AMC Kalender 2017 nun verfügbar

Der AMC Kalender 2017 mit allen Terminen zu Clubabenden und anderen Veranstaltungen des Clubs ist nun zum Download und Ausdrucken verfügbar. Bitte einfach auf das Bild klicken.

05.10.2016 - Ergebnisliste der 20. Veteranenfahrt "Rund um den Hahnenkamm"

Die Ergebnisliste steht zum Download bereit (bitte auf Dokument klicken).


21.09.2016 - Starterliste der 20. Veteranenfahrt "Rund um den Hahnenkamm"

Die Starterliste steht zum Download bereit (bitte auf Dokument klicken).


20.05.2016 - Jetzt anmelden zur 20. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm



Ausschreibung und Nennung zum Download hier (bitte auf Dokumente klicken).


14.03.2016 - Jahreshauptversammlung am 16.03.16

Am Mittwoch den 16.03.16 findet die Jahreshauptversammlung im Hotel Freigericht ab 19:00 Uhr statt.

10.02.2016 - TÜV Fragestunde am 17.02.16 im Hotel Freigericht!

Im Rahmen des Clubabends am Mittwoch, den 17.02.16, um 20:00 Uhr im Hotel Freigericht, findet eine TÜV Fragestunde statt.

Hier können alle Fragen bezüglich aktueller Richtlinien zu sämtlichen Fahrzeugen gestellt werden.

03.02.2016 - Neuer Termin: Winterwanderung am 20. Februar 2016

Die traditionelle Winterwanderung des AMCs findet nun am Samstag, den 20. Februar 2016 statt.

Treffpunkt: Verkehrsübungsplatz Alzenau (Bor­sig­stra­ße, 63755 Alzenau) um 14:30 Uhr.

Nach der gemütlichen Wanderung gibt es ein Wintergrillen mit Glühwein auf dem Verkehrsübungsplatz.

Um eine bessere Planungssicherheit zu haben, bitte der AMC die Teilnehmer für die Verköstigung am Verkehrsgarten um Anmeldung. Eine Anmeldung zur Winterwanderung ist nicht erforderlich. (w.staab (at) vokrima.de Tel. 01639258434)

30.01.2016 - Achtung! Absage der Winterwanderung am 30.01.2016

Aufgrund der schlechten Wetterlage findet die für heute um 14:30 Uhr angesetzte Winterwanderung nicht statt!

21.01.2016 - Traditionelle Winterwanderung am Samstag, den 30. Januar 2016

Die traditionelle Winterwanderung des AMCs findet am Samstag, den 30. Januar 2016 statt.

Treffpunkt: Verkehrsübungsplatz Alzenau (Bor­sig­stra­ße, 63755 Alzenau) um 14:30 Uhr.

Nach der gemütlichen Wanderung gibt es ein Wintergrillen mit Glühwein auf dem Verkehrsübungsplatz.

Um eine bessere Planungssicherheit zu haben, bitte der AMC die Teilnehmer für die Verköstigung am Verkehrsgarten um Anmeldung. Eine Anmeldung zur Winterwanderung ist nicht erforderlich. (w.staab (at) vokrima.de Tel. 01639258434)

31.12.2015 - Jetzt online: Der AMC Kalender 2016

Der beliebte AMC Jahreskalender ist jetzt für 2016 verfügbar. Er enthält auf einen Blick alle Clubtermine des Jahres. Jetzt hier zum Download.

27.08.2015 - Oldtimertreffen in Röllfeld

Am 2 September machen wir anstatt unserem Clubabend, eine Ausfahrt zum Oldtimertreffen nach Röllfeld bei MIltenberg zum Weingut Wengerter.

Wir werden keine geschlossene Anfahrt organisieren, sondern treffen uns vor Ort. Das Treffen beginnt ab 17:00 Uhr.

Adresse:

Himmeltaler Straße 42, 63911 Klingenberg - Röllfeld

Weitere Infos:
http://www.churfranken.de/veranstaltungen/oldtimertreffen.html

22.07.2015 - Nachruf

Am Samstag den 18. Juli 2015 verstarb unser Ehrenvorsitzender und Mitglied der ersten Stunde

Hubert Müller

im Alter von 80 Jahren.

In der Funktion als Vorsitzender hat er die Geschicke des Vereins 44 Jahre lang maßgeblich geprägt und stand uns als Verkehrsreferent mit seinem enormen Wissen bis zu seinem Tod aktiv zur Seite.

Wie danken für die Zeit die wir mit ihm erleben durften und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Rosenkranz wird am Freitag den 24. Juli 2015 um 13:30 Uhr gebetet und das Requiem findet um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Justinus in Alzenau statt.

Die Beisetzung erfolgt anschließend auf dem Stadtfriedhof in Alzenau.

Unser herzlichstes Beileid gilt der Familie und allen Angehörigen.

08.07.2015 - Oldtimertreffen am 11 Juli

Am Samstag, den 11.07.15 veranstaltet der AMC Alzenau e.V. anlässlich des Sommerfestes der Landesgartenschau ein Oldtimertreffen auf dem Burgparkplatz der Stadt Alzenau.

Dies ist eine gute Gelegenheit um mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln und euch auszutauschen.

Dazu seid ihr herzlich eingeladen.

Treffpunkt: ab 11:00 auf dem Burgparkplatz in Alzenau

Es wird ein Begrüßungsgetränk serviert.

03.07.2015 - Offene bayrische Downhill Meisterschaft in Frammersbach

Am kommenden Wochenende, dem 4. - 5. Juli, wird am Skihang in Frammersbach die bayrische Downhill Meisterschaft ausgetragen.

Hier werden wir mit einigen Teilnehmern unserer Freerider Gruppe, The Pecker Team, sowohl in der Hobby-, als auch in der Lizenzklasse teilnehmen.

Dies ist auch für Zuschauer immer wieder eine spektakuläre Veranstaltung. Wer also trotz angekündigter Höchsttemperaturen, seine Freizeit außerhalb des Schwimmbades oder Biergartens verbringen möchte, kann dort gerne vorbeischauen.

Ein Essen und Getränkeverkauf ist vor Ort.

Für weitere Informationen:

http://www.downhill-race.msf-frammersbach.de/zuschauer.html

22.06.2015 - Motorradausfahrt

Am Sonntag, den 28. Juni ist es soweit!

Wir fahren, wie bereits mehrfach angekündigt mit unseren guten "alten" Motorrädern in den Odenwald. Laut Wettervorhersage ist bis dahin auch der Sommer zurück.

Treffpunkt : Hösbach-Bahnhof vor dem alten Bahnhofsgebäude um 10:00 Uhr

Bitte gebt Wolfgang bei Teilnahme eine kurze Rückmeldung!

19.05.2015 - Bericht Oldtimer Fahrradtour

Bei idealem Radfahrwetter starteten 21 Mitglieder aus unterschiedlichen Sparten, um 10:00 Uhr in Seligenstadt am Main.
Mit unseren sowohl neuen, als auch historischen Fahrrädern, landeten wir nach gemütlicher Fahrt in der Babenhäuser Altstadt.
Nach einer kleinen Rundtour, zogen wir weiter zum Flugplatz des Flugsportclub Babenhausen. Ankunft 12.10 Uhr.
Nach einem sehr guten Essen gab Felix Braun mit seinem Vater Eduard Braun den Teilnehmern eine sehr interessante Führung mit historischem Hintergrund über das Gelände, die Flugzeuge und den Flugbetrieb.
Um ca. 15.30 Uhr fuhren wir durch Wald und Felder zurück nach Seligenstadt, um am Main noch ein Eis zu essen und den restlichen Sonntag gemütlich auszuspannen.

10.05.2015 - Oldtimer Fahrradtour

Am kommenden Sonntag, den 17.05.15 findet unsere alljährliche Oldtimer Fahrradtour statt.

Das ist die Gelegenheit, die unmotorisierten Schmuckstücke mal wieder ans Tageslicht zu holen und bei einer geselligen Runde mit Gleichgesinnten ordentlich in die Pedale zu treten.

Hierzu seid ihr herzlich eingeladen!

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr an der Mainfähre in Seligenstadt (Seligenstädter Seite).
Von dort aus fahren wir Richtung Flugplatz des Luftsportclubs Babenhausen e.V., wo wir von unserem Vereinsmitglied Felix Braun eine kleine Führung erhalten.
Nach einem Vesper vor Ort, treten wir die Rückfahrt Richtung Seligenstadt an. Dort angekommen, schließen wir die Tour mit einem Eis oder einer Tasse Kaffee ab. Die Fahrstrecke beträgt ca. 40 km.

Wir halten euch hier über evtl. Änderungen auf dem Laufenden.

02.05.2015 - Helferfest Oldtimerausfahrt 2014

Heute fand das Helferfest für alle tatkräftigen Unterstützer der letztjährigen Oldtimerausfahrt des AMC Alzenau statt.

Dafür traf man sich auf dem Vogelsbergring, der Outdoor Kart Bahn des MSC Wittgenborn, um bei sonnigen 15° C um ein paar anständige Rundenzeiten zu erstreiten.

Nach ein paar Eingewöhnungsläufen, hatten die Reifen die richtige Temperatur und es wurden die besten Fahrer in zwei Kategorien ermittelt.

Die besten drei Fahrer der Kategorie B:

1. Markus
2. Iris
3. Gerhard

Die schnellsten Fahrer der Kategorie A:

1. Björn
2. Felix
3. Stefan

Anschließend ließ man den Abend bei Pizza und Kaltgetränken im angegliederten Vereinslokal gemütlich ausklingen.




Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!

29.04.2015 - AMC übergibt Spende an Kindergarten Alzenau

Die erfolgreiche Veteranenfahrt 2014 kommt auch den Kleinsten zu Gute! Am 28. April übergaben Vertreter des Clubs insgesamt 6 neue Fahrzeuge an den Fuhrpark der Kindertagesstätte "Buntes Gemüse" im Alzenauer Stadtteil Michelbach. Darunter befanden sich u.a. ein Challenge Foot Twister oder auch eine Wheely Bug Summ Biene.

Unser Bild zeigt v.l. Pfarrer Nikolaus Gröters, KiTa-Leiterin Johanna Benzing, Wolfgang Staab, Felix Braun, Willy Hof und die kleinen Testfahrer, welche die neuen Fahrzeuge präsentierten und auch gleich ausprobierten. (Foto: Otto Grünewald)

21.04.2015 - Helferfest am 2. Mai 2015

Das Helferfest des AMC-Alzenau findet am Samstag, den 2. Mai 2015 ab 16 Uhr statt. Nähere Informationen dazu hier in Kürze.

04.02.2015 - Nachruf

Am 12.01.2015 verstarb überraschend unser Vereinsmitglied Frank Latussek. Wir haben Frank als einen hilfsbereiten Endurofreund schätzen gelernt. Wir werden seine tatkräftige Unterstützung sehr vermissen.

Der Vorstand

03.01.2015 - Jetzt anmelden: Winterwanderung des AMC nach Breunsberg zum Lakefleischessen am Samstag, 24.1.2015

Lakefleisch? kennen viele nicht. Im Kahlgrund ist es Tradition in der kalten Jahreszeit sich an einem großen Holzfeuer im Freien zu wärmen. Dabei wird ein in Folie eingewickeltes Stück Schweinefleisch, mit Zwiebel und Gewürzen in das Feuer gelegt und garen lassen.
Bei vielen geistreichen, zuweilen auch unnützen Gesprächen, verbringt man einen gemütlichen Nachmittag mit Freunden und Bekannten.

Wir treffen uns um 11.00 Uhr auf dem Parkplatz am Seminarzentrum in Rückersbach, wandern gemütlich nach Breunsberg. Gehzeit ca. 1.1/2 – 2 Stunden, wer nicht soweit gehen möchte kann in Johannesberg an der Kirche parken und um ca. 12 Uhr zu uns stoßen oder direkt nach Breunsberg fahren.
Am Ortsausgang Breunsberg Richtung Daxberg steht eine Hütte auf einem großen Platz, hier findet das Treffen statt.
Für diejenigen die Lakefleisch nicht mögen, werden auch Rinds- oder Fleischwürstchen angeboten.

Danach werden wir wieder zu Fuß zurück gehen. Wetterfeste Kleidung, Schuhwerk und eine Taschenlampe sollte dabei sein.

Bitte meldet Eure Teilnahme bis zum 22.1. bei Wolfgang unter 0163-92 58 434 oder w.staab@vokrima.de an, damit wir in etwa abschätzen können wieviele Plätze wir reservieren sollen. Festes Schuhwerk und Wetterschutz bitte nicht vergessen.

03.01.2015 - Jetzt online: Der beliebte AMC Jahreskalender 2015

Der beliebte AMC Jahreskalender ist jetzt für 2015 verfügbar. Er enthält auf einen Blick alle Clubtermine des Jahres. Jetzt hier zum Download.

06.12.2014 - Nachruf

Am Mittwoch ist unser Mitglied Hans Georg Stein nach langer Krankheit in Hanau verstorben. Seinen 58. Geburtstag, am 09. Dezember, hat er leider nicht erlebt.

Georg war einer unserer aktivsten Mitglieder und hat sich stets für den Verein und seine Mitglieder eingesetzt. Wir trauern mit seiner Familie.

Der Vorstand.

24.11.2014 - Weihnachtsfeier mit winterlichem Grillen am 17. Dezember im Verkehrsgarten

In diesem Jahr veranstaltet der AMC für seine Mitglieder eine Weihnachtsfeier mit winterlichem Grillen und Feuerzangenbowle am Mittwoch, 17. Dezember 2015 ab 17 Uhr im Verkehrsgarten. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Alle sind herzliche eingeladen.

Bitte meldet Euch per email bei rainer.hoffmann@amc-alzenau.de an.

Der Vorstand

28.09.2014 - Erfolgreiche 19. Veteranenfahrt

Bei bestem Rallye-Wetter fand am 27. Sept. 2014 die 19. Veteranenfahrt des AMC Alzenau statt. Über 120 Motorräder, Gespanne und Automobile aus ganz Deutschland gingen ab 9:15 Uhr auf die 140 km lange Rundstrecke durch den Spessart. Das älteste Fahrzeug startete zuerst: ein 104 Jahre altes Motorrad der Marke Wynn pilotiert von Helmut Lehmann aus Burbach. Bürgermeister Dr. Alexander Legler überreichte am Ende Michael Meyer aus Frankfurt als dem Gesamtsieger den größten Pokal.

(Durch Anklicken können Bilder geöffnet werden)


Helmut Lehmann aus Burbach mit dem ältesten Motorrad am Start


Die Teilnehmer der Veteranenfahrt an der Hammerschmiede Hasloch


Die glücklichen Gewinner der abschließenden Weinverlosung


Alle Ergebnisse der Veteranenfahrt 2014.

21.09.2014 - Starterliste zur 19. Veteranenfahrt

Die Starterliste zur kommenden Veteranenfahrt ist nun online. (Stand: 21.9.2014; Änderungen vorbehalten)

Hier klicken

10.08.2014 - Das Fahrad-Team vom AMC beim Stadtfest

Wieder einmal beteiligte sich eine Gruppe von Radfahrern mit alten Rädern beim Umzug zum Start des Alzenauer Stadtfestes. Bei bestem Wetter ging es zum Stadtfest-Auftakt auf den Marktplatz. Traditionell wurde hier das erste Faß Steinbräu durch Bürgermeister Dr. Alexander Legler angeschlagen. Anschließend gab es Freibier für alle.

07.05.2014 - Jetzt anmelden zur 19. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm



Ausschreibung und Nennung zum Download hier (bitte auf Dokumente klicken).


26.01.2014 - Winterliche Wanderung des AMC Alzenau zum Hahnenkamm

Auf den 435 m hohen Hahnenkamm ging die diesjährige Winterwanderung des AMC Alzenau. Fast 30 Mitglieder und ihre Familien wanderten gut ausgerüstet bei nassen Bedingungen über den Kamm des Vorspessarts und erreichten nach knapp 2 Std. den Berggasthof Hahnenkamm. Nach einer guten Stärkung und guten Gesprächen ging es am Nachmittag wieder zum Ausgangspunkt nahe Hohl zurück.

19.01.2014 - Nicht vergessen: Traditionelle Winterwanderung des AMC am Sonntag, 26. Januar 2014

Treffpunkt zur Wanderung ist der Parkplatz an der Straße zwischen Hörstein und Hohl an der Abzweigung Rückersbach um 11.00 Uhr. In gemütlicher Gangart brauchen wir etwa 1 ½ Stunden. Die Gaststätte ist für diejenigen die nicht wandern möchten, auch mit dem Auto zu erreichen.

Anfahrt über Mömbris-Gunzenbach-Großhemsbach dann der Ausschilderung Hahenkamm bis zum Ende folgen.
Eingaben fürs Navi: Hemsbach 1 63776 Mömbris

Bitte meldet Eure Teilnahme bei Wolfgang unter 01639258434 oder w.staab@vokrima.de an, damit wir in etwa abschätzen können wieviele Plätze wir reservieren sollen. Festes Schuhwerk und Wetterschutz bitte nicht vergessen.

19.01.2014 - Jetzt online: Der beliebte AMC Jahreskalender

Der beliebte AMC Jahreskalender ist jetzt für 2014 verfügbar. Er enthält auf einen Blick alle Clubtermine des Jahres. Jetzt hier zum Download.

19.01.2014 - Erste-Hilfe-Kurs am 15. Januar erfolgreich abgeschlossen

Dieses Mal war das Thema "Ersthilfe für bewusstlose Passanten (oder Vereinskollegen)" mit einem Defibrillator. Im November 2013 hatte schon ein Seminar zum Thema "Der verunfallte Motorradfahrer" stattgefunden. Das Interesse an den Seminaren war groß, die Beteiligung an den praktischen Übungen sehr rege. Am Ende gab es für die Teilnehmer ein Zertifikat von Seminarleiter Martin Gutermann vom Bayerischen Roten Kreuz (auf dem Foto rechts vorne kniend). Foto: Otto Grünewald

13.10.2013 - Erste-Hilfe Auffrischungskurs am 20. November 2013 um 19.30 Uhr im Clublokal

Am Mittwoch den 20. November haben wir einen Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes an unserem Clubabend zu Gast.
Themen des Abends werden sein:

• Umgang mit einem verunfallten Motorradfahrer
• Auffinden einer Person
• Helmabnahme
• Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit-stabile Seitenlage
• Maßnahmen bei Kreislaufstillstand-Herz-Lungen-Wiederbelebung

Aufgrund unserer Verkehrssicherungspflicht müssen wir Sie darauf hinweisen, dass rutschfestes Schuhwerk und bequeme, geeignete Kleidung zur Durchführung der praktischen Maßnahmen notwendig sind.

Eine Auffrischung dieses Themas kann weder erfahrenen Verkehrsteilnehmern noch Neulingen im Straßenverkehr schaden.
Darum bitte ich, die jungen und alten Mitglieder um zahlreiches Erscheinen. Treffpunkt im Clublokal um 19.30Uhr.
Bitte zum Kurs anmelden per Telefon unter 0163-92 58 434 oder w.staab@vokrima.de

09.10.2013 - Philipp Amrhein gewinnt ADAC-Bundesendlauf

Nach einer konstanten Leistung im Gau des ADAC Nordbayern während der Saison 2013 konnte er sich mit dem ersten Platz in Klasse 5 für die Deutsche Jugendtrialmeisterschaft über den ADAC Nordbayern qualifizieren. Am 05.10.2013 trat Philipp Amrhein in Osnabrück "Am Piesberg" den ersten Lauf zum Deutschen Schüler Trialpokal für den AMC Alzenau an.



Der MSC Osnabrück hatte im größten Granitsteinbruch Europas an einem 10 km langen Rundkurs 12 Sektionen aufgebaut, die durch den losen Untergrund sehr schwierig waren und von jedem Fahrer zwei mal zu durchfahren waren. Aber auch der schöne Rundkurs verlangte den Fahrern und "Wasserträgern" etwas Fahrkönnen ab und sorgte für Fahrspaß auf der Zwischenstrecke. Philipp war der erste Starter an diesem Morgen und um 8:30 Uhr ging es los in die erste Runde und er mußte beide Runden bis spätestens 15:00 Uhr abgeschlossen haben. Schon gleich in der ersten Sektion lieferte er eine Null ab und das sollte sich in der ersten Runde auch wenig ändern. Am Ende der ersten Runde standen gerade mal 4 Strafpunkte auf der Punktekarte und damit ging es in die zweite Runde. Inzwischen waren auch schon die Fahrer der Klasse 4 gestartet und hatten die Sektionen etwas mehr aufgewühlt, was die Fahrbarkeit verschlechterte. Dies zollte seinen Tribut und Philipp hatte am Ende von Runde zwei 11 Strafzähler auf der Punktekarte. Mit insgesamt 15 Strafpunkten hatte er eine unereichbare Marke für seine Konkurenten gesetzt und war somit am Ende Sieger im ADAC-Bundesendlauf und beim ersten Lauf zum Deutschen Schülertrialpokal.

Außerdem traten 20 Mannschaften aller ADAC Gaue aus ganz Deutschland im Bundesendlauf an. Mit dem ersten Platz brachte Philipp 20 Zähler für die Mannschaftswertung des Team1 vom ADAC Nordbayern mit. Jetzt kam es noch auch die Ergebnisse der anderen Mannschaftsmitglieder an (Jule Steinert vom MSC Jura Heideck Klasse 4, Luca Winkler vom MSF Frammersbach Klasse 3 und Tobial Friedel vom MSF Frammersbach Klasse 2). Hier kamen nochmal insgesamt 24 Punkte hinzu. Damit wurde Philipp Amrhein mit der Mannschaft Team1 des ADAC-Nordbayern Vizemeister im Bundesendlauf.

Am Sonntag startete Philipp Amrhein zum zweiten Lauf zum Deutschen Schülertrialpokal. Einige Unachtsamkeiten brachten ihm immerhin mit 32 Fehlern noch auf Platz 9. Damit belegt er in der Gesamtwertung derzeit den zweiten Platz mit 7 Punkten Rückstand auf den Führenden. Am kommenden Wochenende werden die letzten beiden Läufe zur Deutschen Jugendmeisterschaft in Gefrees ausgetragen und hier kann Philipp versuchen die schlechtere Platzierung vom Sonntag wett zu machen.

02.10.2013 - Besichtigung von SAF Holland in Keilberg am Freitag, 18. Oktober 2014 um 16.30 Uhr

Die Firma SAF Holland in Keilberg führt am 18. Oktober für uns eine Führung durch ihre Betriebsstätte durch. Wir treffen uns um 16.30 Uhr am Haupteingang. Die Führung beginnt um 17.00 Uhr. Anmeldung per Telefon unter 0163-92 58 434 oder w.staab@vokrima.de

10.07.2013 - AMC Webseite erfolgreich auf neues Datenbanksystem umgezogen

Der Webmaster gibt bekannt: die AMC Webseite läuft nun auf dem aktuellen Datenbanksystem MySQL 5.1 und ist damit für die Zukunft gerüstet.

08.06.2013 - AMC auf Werksbesichtigung bei Linde in Aschaffenburg

Eine Gruppe des AMC war am Freitag, 7.6.2013 zu Gast im Linde-Werk in Aschaffenburg. Der Rundgang durch die Staplerproduktion mit Europa's modernster Fertigungsstraße und vor allem die Hydraulik-Abteilung - als Herz der Stapler bezeichnet - beeindruckte die Teilnehmer. In den Werkhallen ist Fotografieren verboten, aber vor dem Empfang durften sich die Teilnehmer zu einem Erinnerungsfoto um einen Riesen-Stapler drapieren.


14.04.2013 - Oldtimertreffen in Laufach

Die IG Bulldog- und Oldtimerfreunde Laufachtal in 63846 Laufach bei Aschaffenburg veranstaltet am 28.4.13 ihr 3. Oldtimertreffen mit Sonderausstellung alter Rennmaschinen und Vorkriegsmotorräder. Beginn ist um 10 Uhr, es wird kein Eintritt erhoben. Jeder Teilnehmer erhält eine Erinnerungsmedaille. Rückfragen bitte an unseren Clubkameraden Stefan Heidenfelder unter Telefonnummer 0171-6184711

08.04.2013 - Einladung zum Helferfest des AMC Alzenau am Sonntag, 14. April 2013

Liebe Mitglieder,

am Sonntag den 14. April 2013 treffen wir uns ab 14 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz in Alzenau zum versprochenen Helferfest der Oldtimerausfahrt im September 2012.

Nur durch die Mithilfe aller Helfer konnte diese Veranstaltung zu einem Erfolg werden, dafür möchte sich der AMC Alzenau bei Euch allen in Form einer kleinen Festlichkeit mit Essen und Trinken bedanken.

Wir werden auch einige Fahrzeuge vorstellen die genau das Gegenteil von Oldtimern sind, nähmlich Elektrofahrzeuge.

Wer Interesse hat diese Fahrzeuge zu fahren, sollte bitte einen Motorradhelm mit bringen.


Mit freundlichem Gruß

Wolfgang Staab

1. Vorsitzender des AMC Alzenau e.V. im ADAC

06.01.2013 - Ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Allen Mitgliedern und Freunden des AMC Alzenau ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Unsere Winterwanderung findet in diesem Jahr am Sonntag, 20. Januar 2013 statt. Wir starten um 11 Uhr in Michelbach auf dem Parkplatz der Schule und Turnhalle. Von dort werden wir unter der fachkundigen Führung von Herrn Simon einen Spaziergang durch die Michelbacher Weinberge unternehmen.
Anschließend treffen wir uns in seiner Gaststube und werden einen kleinen Einblick in seine Kellerei und Brennerei bekommen.
Es gibt dort auch die Möglichkeit zu essen, trinken oder auch Wein zu kaufen.

Die Wanderzeit beträgt etwa 1,5 Stunden, wer schlecht zu Fuß ist kann auch direkt zum Weingut Simon an den Dörsthöfen zwischen Michelbach und Niedersteinbach fahren.

Bitte meldet Eure Teilnahme bei Wolfgang unter
01639258434 oder w.staab@vokrima.de an, damit wir in etwa abschätzen können wieviele Plätze wir reservieren sollen.
Festes Schuhwerk und Wetterschutz bitte nicht vergessen.

Einen Kalender mit allen Terminen 2013 findet Ihr hier.

Der Vorstand

19.12.2012 - AMC Alzenau übergibt Kindergarten fünf Fahrzeuge für die Kleinen



Reger Verkehr herrschte in der Kindertagesstätte der Stadt Alzenau nachdem der Vorstand des AMC Alzenau fünf Drei-und Vierräder übergeben hatte. Sie wurden von den Kleinen sofort in Beschlag genommen und in den Gängen wuselten die neuen Testfahrer nur so herum.

Der AMC Alzenau hat zum wiederholten mal einen Überschuss aus den durchgeführten Veteranen-Ausfahrten für die Beschaffung von Spielfahrzeugen für Kindergärten verwendet
Der erste Vorsitzende des AMC, Wolfgang Staab sagte, dass man auch weiterhin versuchen würde, durch sparsames Wirtschaften bei den Veranstaltungen Überschüsse zu erzielen um diese dann für solche Zwecke einsetzen zu können.

25.11.2012 - Jüngster Motorsportler des AMC Alzenau sportlich erfolgreich



Philipp Amrhein aus Weibersbrunn ist mit seinen 13 Jahren nicht nur der jüngste Motorsportler des AMC sondern auch ein überaus erfolgreicher. Philipp wurde vom ADAC Nordbayern für die Deutsche Jugend Trial Meisterschaft nominiert und fuhr dieses Jahr zum ersten mal in Klasse 5. Er hat an allen 4 Veranstaltungen teilgenommen. Die Plazierungen waren für das erste Jahr in dieser Klasse hervorragend und Philipp belegte den 5. Platz in der Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch!

05.10.2012 - Erfolgreicher Abschluss der 18. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“



Die 18. Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“ begeisterte wiederum Teilnehmer und Zuschauer. Bei schönen Spessartwetter starteten püunktlich um 9:30 Uhr über 120 Starter zur 135 km langen Runde durch den Spessart. Zahlreiche herausfordernde Prüfungen waren zu absolvieren. Am Abend freuten sich die erfolgreichen Teilnehmer über zahlreiche Pokale.

Die offizielle Ergebnisliste ist hier (pdf, 2,1 Mb) verfügbar.


09.09.2012 -


Der Auto und Motorrad Club Alzenau e.V. im ADAC lud im Rahmen der Aktivitäten zum 60-jährigen Clubjubiläum den Verein "unBehindert miteinander leben e.V. Alzenau" zu einer Oldtimerausfahrt durch den Kahlgrund ein. Dank reger Beteiligung der Clubmitglieder starteten um 10 Uhr 20 Fahrzeuge und Motorräder mit begeisterten jungen Beifahrerinnen und Beifahrern in Richtung Spessart. Und auch die Sonne lachte!

Weitere Bilder der Ausfahrt gibt es hier.


07.08.2012 - Lokschuppenfest in Hanau am 11.-12. August 2012 im Rahmen der

Das beliebte Lockschuppenfest des Vereins 'Museumseisenbahn Hanau e.V.' findet in diesem Jahr am 11. und 12. August im ehemaligen Bahnbetriebswerk Hanau statt. Hier läßt sich die Technik ganz nahe erleben, die wir alle von den Ausfahrten der historischen Züge in den Kahlgrund kennen. Weitere Informationen hier.



15.07.2012 - Herzlich Willkommen zur 18. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“



Die 18. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“ findet am Samstag, 22. September 2012 mit Start und Ziel in Alzenau statt. Unsere Veteranenfahrt ist auch in diesem Jahr wieder Wertungslauf zum ADAC Classic Revival Pokal 2012 für Motorräder. Weitere Informationen zum ADAC Classic Revival Pokal 2012 finden Sie bitte hier.



Hier zum Download: Ausschreibung, Nennung und Ausführungsbestimmungen

09.06.2012 - AMC Tauschbörse


18.04.2012 - Rückblick auf die Winterwanderung des AMC Alzenau



Am 22. Januar 2012 fand die traditionelle Winterwanderung des AMC statt. 40 Mitglieder trafen sich pünktlich um 11 Uhr an der Gärtnerei Engelhard in Alzenau ein. Von dort ging es in den Alzenauer Wald. Nach 1 1/2 Std. Wanderung mit hochinteressanten Beiträgen zum Wald und zur Forstwirtschaft durch den Alzenauer Forstbetriebsleiter Bernd Handbichler erreichen wir schließlich das "Grüne Klassenzimmer" mit der urigen Hütte. Das Team um Clemens Hein und Hubert Müller hatte bereits alles für ein deftiges Mittagessen mit Leberkäs und Getränken vorbereitet. Ein gelungener Tag, der vor Beginn des Regens zu Ende ging.


Fotos: Otto Grünewald

25.07.2011 - Sommerfest der Freerider auf erweiterter Trainingsstrecke in Wasserlos

Am Sonntag, 26.6. ab 15 Uhr lädt die Mountainbikejugend des Auto- und Motorrad-Clubs (AMC) Alzenau im ADAC alle Clubmitglieder und Interessierte zum Sommerfest bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken ein. Gleichzeitig wird die Erweiterung der Trainingsstrecke der Öffentlichkeit präsentiert.
Die Anfahrt zur Parkmöglichkeit am Wasserloser Dachsberg und der Fußweg zur Trainingsstrecke ist ab der Ecke Bezirksstraße/Finkenweg ausgeschildert.


Das neue Logo der Freerider zeigt einen Woodpecker (Specht).

22.06.2011 - Das hat Spaß gemacht: das Helferfest war ein großer Erfolg!

Zu unserer Helferfest fanden sich am Sonntag, 3. April 2011 über 30 AMC'ler und Familienmitglieder bei schönstem Sonnenschein im Verkehrsgarten ein. Gute Gespräche, leckeres Essen und Trinken standen im Mittelpunkt. Das Fahren mit den supermodernen Segway's war der Hit bei Jung und Alt. Manche wollten gar nicht mehr absteigen! Da zeigt sich natürlich langjährige Erfahrung mit motorisierten Zweirädern.


Das Bild zeigt unser Ehrenmitglied Alfred Seikel nach einer schnellen Runde auf dem Segway.

08.04.2011 - Neue Kennzeichen für Motorräder nun verabschiedet - aber offene Fragen für Oldtimer bleiben


Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern am 24. Januar 2011 den Entwurf der Ersten Verordnung zur Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung vorgelegt. Der Bundesrat hatte diesem Entwurf mit einigen Änderungen am 18. März 2011 zugestimmt.

Die Verordnung sieht unter anderem die Einführung kleinerer Kennzeichenschilder für Motorräder mit einer Mindestgröße von 180x200 mm vor. Der Verordnungsgeber nimmt damit Anregungen der Zulassungsbehörden auf: Motorradfahrer wünschen sich möglichst schmale Kennzeichen.

Die Information wurde von unserem Verkehrsreferenten Hubert Müller zur Verfügung gestellt. (Bildquelle: BMVBS)



Zusatzinfo zu kleineren Motorradkennzeichen von unseren 2. Vorsitzenden Willy Hof

Die von dem Bundesverkehrsministerium neu herausgegebene Information zu den schmaleren Kennzeichen ( aber alte Höhe von 200mm)ist für die Veteranenmotorräder vor 1958 überwiegend nicht akzeptabel.
In der alten STVZO gab es den §60 mit seinen Ausführungsbestimmungen, der für Motorräder vor 1958 die generelle Verwendung eines „kleinen125er“ Schildes erlaubte.
Als Höhe erlaubte der Gesetzgeber130mm. Die Ausnahme-Begründung stammte aus der Zeit, als die neuen bundesdeutschen Kennzeichen ausgegeben wurden. Sie waren größer als die alten Vor-und Nachkriegsschilder und die Ausleuchtung war bei dieser Größe mit den damaligen sehr kleinen Rückleuchten nicht gewährleistet. Außerdem ist bei vielen Motorrädern durch die Bauart (Heckständer, der in den Kotflügel einklappt und nur die 130mm Platz lässt) ein höheres Schild nicht montierbar.
Bei der Überführung der alten STVZO in die neue FZO ist dieser Paragraph schlichtweg ohne Diskussion oder Ankündigung aus dem Text herausgenommen worden.
Alle diese Argumente sind im Juni 2010 vom Veteranen-Fahrzeug-Verband durch dessen Vertreter Willy Hof, (2.Vors. des AMC Alzenau), in Berlin dem Parlamentskreis“ Automobiles Kulturgut“ vorgetragen worden. Man wollte aber eine Regelung für alle Motorräder, bei der Umsetzung dieser Idee ist die Erfordernis für die alten Maschinen nicht berücksichtigt worden.
Bei der letzten Sitzung des Parlamentskreises am 23.Februar 2011 wurde dieser Punkt vom VFV erneut vorgetragen und als unverzichtbar für die alten Maschinen erklärt.
Staatssekretär Dr. Scheuer, selbst Oldtimerfahrer sicherte zu, den Punkt nochmals in seinem Ministerium prüfen zu lassen und erneuerte diese Zusage bei der Eröffnungsrede anlässlich der Techno Classica in Essen am 31.4.2011.
Der VFV wird die Entwicklung verfolgen.

05.11.2010 - Alles zur 17. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“ 2010


Erfolgreiche Veteranenfahrt 2010 mit Abschluß auf dem Marktplatz Alzenau



Bei bestem Wetter starteten am Samstag, 18. September 2010 über 130 Motorrad- und Autoveteranen zur 17. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm" in den frühherbstlichen Spessart. Nach 150 km und mehreren Wertungsprüfungen trafen die Teilnehmer gegen 13:30 Uhr zum Abschluß auf dem Marktplatz in Alzenau ein. Hier wurden die Fahrzeuge und Fahrer den zahlreich erschienenen Besuchern vorgestellt. Anschließend wartete ein schmackhaftes Mittagessen auf die Teilnehmer. Mit der großen Siegerehrung um 17:30 endete eine erfolgreiche Veteranenfahrt 2010.

Die Ergebnisse der 17. Veteranenfahrt 2010 sind jetzt hier verfügbar. Und ein paar schöne Bilder gibt es hier.

Starterlisten der Veteranenfahrt 2010 jetzt online!

Die Starterlisten können Sie hier einsehen.

Termin und Strecke für die 17. ADAC+VFV-Veteranenfahrt stehen nun fest

Die 17. ADAC+VFV - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“ findet am Samstag, 18. September 2010 mit Start und Ziel in Alzenau statt. Unsere Veteranenfahrt ist auch in diesem Jahr wieder Wertungslauf zum ADAC Classic Revival Pokal 2010 für Automobile und Motorräder. Weitere Informationen zum ADAC Classic Revival Pokal 2010 finden Sie bitte hier.



Hier zum Download: Ausschreibung, Nennung und Ausführungsbestimmungen

09.05.2010 - Traditionelle Oldtimer-Fahrradtour des AMC am Sonntag, 27. Juni 2010

Am 27.6.2010 findet wieder unsere traditionelle Oldtimer-Fahrradtour 2010 statt.

Wir fahren von Mömbris Richtung Kahlquelle, Treffpunkt ist der Parkplatz hinter der Ölmühle zwischen der Kahl und der Eisenbahn direkt nach der Brücke Richtung Mensengesäß um 10 Uhr. Ziel ist die Kahlquelle mit Einkehr im Gasthaus 'Bamberger Mühle'.
Die Strecke ist 17 Kilometer ( einfach ) lang und es gibt viele Rastmöglichkeiten.
Nach Möglichkeit bitte mit alte Fahrräder antreten. Selbstverständlich sind auch Teilnehmer mit modernen Fahrrädern herzlich willkommen, denn die Geselligkeit und der Spaß sollen an erster Stelle stehen. Es wäre schön, wenn wir unsere blauen Vereinsshirts tragen würden.

Es wäre gut zu wissen, wer teilnimmt, damit wir einen Tisch reservieren könnten. Bitte bei Wolfgang Staab anmelden 0163 925 8434.

Die Fahrt findet nur bei schönem Wetter statt.

09.05.2010 - Gemeinsame Ausfahrt zum Klassikertreffen auf dem Weingut Wengerter am 7. Juli 2010

Am Mittwoch, 7.7.2010 wollen wir einen gemeinsamen Ausflug mit unseren Oldtimern zur Wengerters Winzerstube in Klingenberg-Röllfeld/Main machen. Dort findet jeden ersten Mittwoch in den Monaten Mai-September ein Klassikertreffen statt.

Wir treffen uns um 18 Uhr auf dem Parkplatz an der Reuschberghalle in Hörstein zur gemeinsamen Fahrt.
Es werden auch einige Autos mitfahren in denen noch Mitfahrgelegenheiten vorhanden sind ( begrenzt ). Bitte die blauen Club-T-Shirts anziehen, damit wir als Club erkennbar sind.

Der Clubabend im Verkehrsgarten entfällt dadurch.

03.04.2010 - Busfahrt zum Fahrzeugmuseum Marxzell am 24. April 2010

Unsere diesjährige Busfahrt führt uns am 24. April ins Fahrzeugmuseum Marxzell. Wir wollen um ca. 7-8 Uhr ( genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben ) in Alzenau los fahren. Mitfahrer die nicht ins Museum möchten, haben die Möglichkeit zum Shopping/Sightseeing in Karlsruhe.
Informationen zum Fahrzeugmuseum gibt es hier.
Der Fahrpreis steht noch nicht fest richtet sich auch nach der Anzahl der Personen.
Auch Nichtmitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen mitzufahren. Anmeldungen bitte ab sofort an Wolfgang Staab Tel. 06021-53152 oder email w.staab@vokrima.de

12.03.2010 - Wieder TÜV Termin beim AMC Alzenau am 21. April 2010 im Verkehrsgarten

Der diesjährige Termin für die Untersuchungen von Motorräder und zur Erstellung von Gutachten für historische Motorräder im Verkehrsgarten ist am 21.4.2010 um 18 Uhr.
Sportanhänger können auch geprüft werden.

28.02.2010 - Jetzt neu: Termine 2010 für Ausfahrten, Treffen, Ausstellungen etc. in unserer Gegend

Viele Termine für Oldtimerfreunde finden Sie ab sofort auf unserer Webseite. Schauen Sie doch öfter mal vorbei.

Hier geht es zu den Terminen.


20.01.2010 - Wintergrillen am Samstag, 6. Februar 2010 um 15 Uhr



Liebe Vereinsmitglieder und Freunde,

noch ruhen die Motorräder. Wir treffen uns aber schon am Samstag, den 6. Februar ab 15 Uhr zu unserem Wintergrillen auf dem Verkehrsübungsplatz in Alzenau. Alle sind herzlich eingeladen und wir hoffen auf rege Teilnahme. Für Getränke ist gesorgt. Bitte bringt Grillgut, Teller, Geschirr und Trinkgefäße selbst mit.

Bitte teilt auch kurz Wolfgang Staab (0163-9258434 oder wolfgang.staab (at) amc-alzenau.de) mit, mit wieviel Personen Ihr kommen werdet.


Der Vorstand


05.11.2009 - "Alkohol und Fahren ist ein 'No Go'!" - Interview mit Felix Braun von den Freeridern

Der Funfaktor ist für sie alles. Wenn sich die 15 bis 20 jugendlichen Alzenauer Freerider auf ihrem Gelände am Schanzenkopf treffen, dann geht es nicht um Duelle untereinander, sondern um Spaß an der Action. Bei Sprüngen, Tricks und Schussfahrten haben sie davon eine ganze Menge. Nur eines passt nicht dazu: Alkohol.

"Es macht definitiv keinen Sinn, Alkohol zu trinken, wenn man springen will" sagt Felix Braun, einer der Koordinatoren der Gruppe. „Das ist absolut tabu. Wenn es gut geht, geht es nicht lange gut. Alkohol und Fahren ist ein 'No Go'!" Wenn sie sich für eine Party treffen und auch etwas Alkoholisches trinken wollen, lassen sie ihre Räder zu Hause.

Fünf Strecken haben sich die 15- bis 25-Jährigen mit Erlaubnis der Stadt Alzenau auf ihrem eingezäunten Gelände angelegt: Mit Holz unterlegte Pisten für schnelle Downhill-Fahrten, Strecken mit Steilkurven, tiefen Senken und Sprungschanzen. Acht bis zehn Meter freier Flug sind bei ihren Sprüngen keine Seltenheit – Adrenalin pur.

Sicherheit spielt für die Freerider eine wichtige Rolle. Sie sind zwar im Gelände unterwegs, aber ohne "Verkehrsregeln" geht es auch da nicht: Es wird abgesprochen, auf welcher Strecke gefahren wird, denn die Strecken kreuzen sich an verschiedenen Stellen und das könnte sonst gefährliche Kollisionen zur Folge haben. Maximal dürfen drei Leute gleichzeitig unterwegs sein. Beim Start ist generell ein Mindestabstand von 20 Metern einzuhalten.

Schutzkleidung ist für alle auf der Freerider-Strecke Pflicht. Dazu gehören ein Vollvisierhelm, eine Crossbrille, Handschuhe, Knie- und Schienbeinprotektoren. Felix Braun trägt meist auch noch einen Rückenprotektor.

Mindestens genauso wichtig wie seine Schutzkleidung ist für ihn aber, die eigene Fitness richtig einzuschätzen und den Resprekt vor einer Strecke nicht zu verlieren. "Wenn man einen schlechten Tag erwischt, sollte man lieber Eis essen gehen, als dass etwas passiert", sagt er. Wenn er müde ist oder sich bei einigen Fahrten schon etwas verausgabt hat, macht er auf alle Fälle erst einmal eine Pause.

Seit sechs Jahren ist Felix Braun Freerider. Drei bis viermal pro Woche geht er seinem sportlichen Hobby nach – allerdings fährt nie einer der Freerider allein. Alleine macht es weniger Spaß als in der Gemeinschaft und außerdem ist es eine Frage der Sicherheit: Wenn doch einmal etwas Ersteres passiert, können die Freunde sich um den Verletzten kümmern bzw. Hilfe holen.

Während er auf den Schleifen durch den Wald schon mal "guckt, was geht", sei das auf der Straße natürlich anders, erklärt Felix. Vor drei Monaten hat er seine Führerschein-Probezeit erfolgreich hinter sich gebracht, Spaß macht ihm das Autofahren auch, aber ohne den Adrenalinschub, den er vom Freeriding kennt.

Artikel mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. (DVR)

16.09.2009 - Unter Volldampf - Lokschuppenfest der Hanauer Museumseisenbahn am 4. Oktober 2009

Das beliebte Lockschuppenfest des Vereins 'Museumseisenbahn Hanau e.V.' findet in diesem Jahr am 4. Oktober 2009 im Bahnbetriebswerk Hanau statt. Hier läßt sich die Technik ganz nahe erleben, die wir alle von den Ausfahrten der historischen Züge in den Kahlgrund kennen. Weitere Informationen hier.




27.07.2009 - Am 2.9.2009 Trainingstag für nicht Oldtimerfahrer/innen

Es gibt einen Trainingstag für "NICHT" Oldtimerfahrer/innen auf einer BSA von 1926,für alle die in die Szene mal reinschnuppern möchten. Dem freien Fall in die Oldtimerszene stehen Wir dann hilfreich zur Seite.
Das ganze findet auf dem Verkehrsübungsplatz, (unserem legendären Grillplatz), in Alzenau statt!

27.07.2009 - Am 7.8.2009: Eröffnung des Stadtfestes in Alzenau

Am Freitag den 7.8.2009 wollen wir mit alten Fahrrädern u.einigen alten Autos beim Stadtfest in Alzenau teilnehmen!
Motorräder scheiden aus, da sie bei Schrittgeschwindigkeiten überhitzen würden!

Vereins T-shirt ""nicht vergessen""!

Treffen 17:00 Verkehrsübungsplatz , Beginn, bzw. Aufstellen 18:00 in Alzenau.

08.06.2009 - Ortsvereinschießen der Burgschützengesellschaft Alzenau am 19.6.2009 :

Am Freitag den 19.6.09 treffen wir uns um 20:00 Uhr am Schützenhaus der bsg-alzenau zum gemeinsamen Schießen ,""Vereins T-Shirt nicht vergessen"",Für alle die nicht zu diesem Tag kommen können und doch schießen wollen,sollten dann an einem der anderen Termine kommen , anfallende Gebühren werden vom Verein erstattet.]www.bsg-alzenau.de : Siehe auch unter Galerie : Schießen 19.6.09!

25.01.2009 - Ergebnisse der 16. ADAC-Veteranenfahrt

16. ADAC-Veteranenfahrt erfolgreich durchgeführt. Alle Ergebnisse hier. Bitte auf das Bild klicken. (Stand: 20.9.2008, pdf)

25.01.2009 - 16. ADAC - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“

16. ADAC - Veteranenfahrt „Rund um den Hahnenkamm“
am Samstag, 20. September 2008




Jetzt anmelden!

Ausschreibung und Nennung zum Download (bitte auf Dokumente klicken).



Ausschreibung (pdf) Nennung (pdf)


12.08.2008 - Die AMC Veteranen beim Festzug zum Alzenauer Stadtfest

Am 8.8.2008 beteiligte sich der AMC Alzenau beim Festzug zur Eröffnung des diesjährigen Stadtfestes. Neben verschiedenen Oldtimer-Fahrzeugen, die prominente Gäste zum Marktplatz transportierten, startete ein Team des AMC auf historischen Fahrrädern. Das Bild zeigt die Teilnehmer des AMC Werner Albrecht, Friedel Bleifuß, Alfred Seikel, Willy Hof und Alexander Hoffmann (von rechts) mit einem per Kardan angetriebenen Fahrrad von 1917.



(Zum Vergrößern Bild anklicken)

06.01.2008 - Besuch des Daimler Museums in Stuttgart am Sonntag, 9.12.2007



(Zum Vergrößern Bild anklicken)

Am Sonntag, 9.12.2007 fand eine Fahrt mit dem Bus nach Stuttgart zum Daimler Museum statt ( mehr Infos unter www.mercedes-benz.com/museum ).

04.07.2007 - 6. Platz beim Alzenauer Ortsvereinschießen

Der AMC Alzenau e.V. belegt mit seiner ersten Teilnahme am Alzenauer Ortsvereinschießen den 6. von 15 Plätzen. 28 Schützen des Clubs waren am 20.Juni 2007 bei den Burgschützen Alzenau angetreten.

04.07.2007 - Gelungene Veranstaltung am Michelbacher Schlösschen

Museum der Stadt Alzenau im Schlösschen Michelbach am Internationalen Museumstag geöffnet
Am Sonntag, 20. Mai 2007, begehen die Museen in ganz Deutschland den 30. Internationalen Museumstag. Dieses Jahr unter dem Motto: "Museen und universelles Erbe" autet das Motto des diesjährigen Museumstages.
Das Museum der Stadt Alzenau im Schlösschen Michelbach öffnet an diesem Tag seine Pforten bereits ab 11 Uhr.
Angeboten werden Führungen durch das Museum sowie Bewirtung mit Kaffee und Kuchen. Im Inneren des Museums ist die Sonderausstellung "Rock'n Roll und Petticoat" zu sehen. Außerdem präsentiert der Verein "AMC Alzenau e.V. im ADAC" seine Veteranenfahrzeuge im Außenbereich des Museums.
Der Museumsbesuch am Internationalen Museumstag ist vom Eintritt befreit.

22.04.2007 - AMC Einstellfahrt am 31.3.2007 Verkehrsgarten Alzenau

Zur Frühjahrseinstellfahrt trafen sich die Veteranenfreunde am Samstag, 31.3.2007 im Verkehrsgarten Alzenau. Bei guten, trockenen Wetter wurden die Fahrzeuge für die kommende Saison vorbereitet. Ein gemeinsames Grillen schloß ein erfolgreiches Treffen ab.



Foto: Andreas Beyer (Zum Vergrößern Bild anklicken)

03.03.2007 - AMC Clubmeister 2006 geehrt

Auf der Hauptversammlung des Auto und Motorrad Clubs Alzenau e.V. im ADAC am 2.3.2007 im Vereinslokal 'Zum Freigericht' wurden die Clubmeister des Jahres 2006 geehrt. Die Plazierungen waren wie folgt:

Platz Name Punkte
1 Friedel Bleifuß 115
2 Karl-Heinz Meub 105
3 Wolfgang Wotzka 89
4 Thilo Wotzka 86
5 Willi Plalzer 72
6 Alfred Seikel 69
7 Willy Hof 68
8 Jürgen Multerer 62
9 Willi Bleifuß 62
10 Wolfgang Staab 48


Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Clubmitglieder!



Foto: Otto Grünewald

20.11.2006 - Karl-Heinz Meub gewinnt zum 3. Mal Deutscher Historische Meisterschaft

Wie auch in den vergangenen beiden Jahren gewinnt unser Clubmitglied Karl-Heinz Meub mit seinem Cooper-Formel-3-Rennwagen die deutsche historische Meisterschaft in der großen Formel-Rennwagen-Klasse.
Der Rennwagen, Baujahr 1952, wurde schon von Meubs Vater in den sechziger Jahren sehr erfolgreich im In- und Ausland gefahren.

Herzlichen Glückwunsch an Karl-Heinz Meub!

21.10.2006 - Erfolgreiche 15. Veteranenausfahrt des AMC Alzenau am 23. Sept. 2006

113 Veteranen aus dem vorigen Jahrhundert fahren bei herrlichem Wetter durch den Spessart. Spannende Sonderprüfungen und Überraschungssieger. Die Bilder der Erfolgsveranstaltung jetzt online. Vielen Dank an die Fotografen Cordt Machens, Manuel Börner und Dominik Heeg.

Ergebnislisten als pdf-Download jetzt verfügbar. Hier klicken.





Fotos: Otto Grünewald

09.08.2006 - Main-Echo Sportteil vom 9.8.2006

27.06.2006 - Erfolgreicher Clubausflug nach Würzburg

Am 10.06.06 haben wir den traditionellen Clubausflug, mit leider nur 32 Teilnehmern, gestartet. Von der Firma Feierabend GmbH, Klassik-Technik, in Würzburg wurden wir sehr freundlich empfangen. Den Betrieb, die Fz.-Restaurierung bis zur Fertigung von Replikcar haben uns die Herren Feierabend sen. + jun. vorgeführt und erläutert. Auch die Motoren Instandsetzung- und Überholung fand großes Interesse bei den Teilnehmern. Schließlich besichtigten wir den Ausstellungs- und Verkaufsraum und das private Museum von Herrn Feierabend sen. Die eingeplante Zeit war leider zu knapp bemessen. Die einhellige Meinung: „Das muss in 2007 wiederholt werden“!
Die Weiterfahrt führte in ein Weingut und durch den Spessart zurück nach Alzenau.






01.05.2006 - 1. Veteranen-Fahrrad-Ausfahrt nach Steinheim am Sonntag, 23. April 2006

Die erste Veteranen-Fahrrad-Ausfahrt nach Steinheim fand bei schönstem Wetter statt. Bilder demnächst hier.



19.04.2006 - Zu Gast bei Werner Albrecht

Am Mittwoch, 19. April 2006 hat unser Mitglied Werner Albrecht auf dem Clubabend seine NSU-Sammlung vorgestellt. Vielen Dank an Werner Albrecht.


16.03.2006 - Zu Gast bei Karl-Heinz Meub

Am Mittwoch, 15. März 2006 hat unser Mitglied Karl-Heinz Meub auf dem Clubabend seine Fahrzeuge vorgestellt. Vielen Dank an Karl-Heinz Meub.



15.01.2006 - Winterwanderung des AMC Alzenau

Am 14. Jan. trafen sich bei allerbestem Wetter die Wanderer des AMC zur traditionellen Winterwanderung. Vom Burgparkplatz in Alzenau ging es durch das schöne Kahltal bis zum Dörsthof. Hier warteten schon dampfende Köstlichkeiten aus der Küche und kalte und heiße Getränke. Auch der Rückweg nach Alzenau bot weitere Gelegenheit zum Fachsimpeln und zu Benzingesprächen.


07.12.2005 - Update auf Version 2.0

Nach erfolgreicher Vorstellung der neuen Internetpräsenz des AMC Alzenau e.V. auf der diesjähirgen Weihnachtsfeier geht Version 2 offiziell online.

Dies stellt nun auch einen Aufruf an alle Mitglieder dar, Informationen, Berichte sowie Bilder zu sammeln, um sie publik zu machen.

© 2005-2017 AMC Alzenau e.V. im ADAC | Admin | Impressum